KABEL 1 Live Stream
kostenlos online fernsehen

HQ Test:

    KABEL 1

    Fernsehprogramm

    10:05 - 11:00
    Castle
    Die tote Nanny.
    11:00 - 12:00
    Without a Trace Spurlos verschwunden
    Ein Sieg fuer die Menschheit.
    12:00 - 12:55
    Numb3rs Die Logik des Verbrechens
    Konvergenz.
    12:55 - 13:55
    Cold Case Kein Opfer ist je vergessen
    Fight Club.
    13:55 - 14:50
    Navy CIS
    Die Zeugin. Inhalt: Leroy Jethro Gibbs leitet ein spezielles Ermittlerteam das Verbrechen untersucht die in Zusammenhang mit der US Navy oder Marine Corps Angehoerigen stehen. Unterstuetzung bekommt er durch Anthony DiNozzo einem ehemaligen Angehoerigen des Morddezernats Caitlin Todd einer ehemaligen Secret Service Agentin und der Forensikerin Abby Sciuto. Dr Donald Mallard ein ausgewiesenes As der Gerichtsmedizin macht das Team komplett. Ihre Ermittlungen fuehren sie mitunter um die ganze Welt und sie treten immer dann in Aktion wenn Teile der US Streitkraefte in Mord Terror oder auch Spionage verwickelt sind
    14:50 - 15:50
    The Mentalist
    Kopfgeldjaeger. Inhalt. Patrick Jane hat seinen Job als TV Medium mit vermeintlich uebernatuerlichen Faehigkeiten an den Nagel gehaengt nachdem seine Familie von dem Serienkiller Red John umgebracht wurde. Jahre spaeter arbeitet der charismatische Jane als Berater fuer das CBI (California Bureau of Investigation) und unterstuetzt mit seiner aussergewoehnlichen Beobachtungsgabe die Arbeit einer Spezialeinheit. Sehr zum Unmut der CBI Teamleiterin Teresa Lisbon sind seine Arbeitsmethoden dabei meist sehr unkonventionell und bewegen sich nicht selten jenseits der Vorschriften
    15:50 - 16:00
    kabel eins news
    16:00 - 16:55
    Castle
    Die Elite Clique.
    16:55 - 17:55
    Mein Lokal Dein Lokal Wo schmeckt s am besten
    Esscobar . Cottbus.
    17:55 - 18:55
    Abenteuer Leben taeglich neu entdecken
    18:55 - 20:15
    Achtung Kontrolle Einsatz fuer die Ordnungshueter
    20:15 - 22:55
    Collateral
    Inhalt: Eigentlich wuerde Max (Jamie Foxx) lieber einen schicken Limousinen Service auf die Beine stellen doch einstweilen muss er sich auf den Strassen von Los Angeles als einfacher Taxifahrer verdingen. Als er dabei eines Abends einen geheimnisvollen Fahrgast namens Vincent (Tom Cruise) ueber mehrere Stunden von einer Adresse zur naechsten chauffiert kann er sich des Verdachts nicht erwehren einen Auftragskiller bei der Arbeit zu begleiten. Nun gilt es nur noch nicht selbst als letzter Hit auf dessen Liste zu landen. Kriminalfilmaesthet und Miami Vice Innovator Michael Mann ( Heat ) zeichnet verantwortlich fuer diesen doppelboedigen gewohnt stilsicher inszenierten Killerthriller mit Superstarbesetzung.Langbesprechung: Weiss und Schwarz. Realist und Traeumer. Macher und Quatscher. Soziopath und Menschenfreund. Killer und Taxifahrer. Die Kontraste zwischen den beiden von Tom Cruise und Jamie Foxx hervorragend gespielten Protagonisten in Michael Manns ( Insider Ali ) atmosphaerischen Actiondrama koennten krasser nicht sein. Dennoch wird im Laufe ihrer fesselnd faszinierenden Fahrt durch das naechtliche Los Angeles klar dass sie einander wie Yin und Yang ergaenzen und beide im Keim AEhnlichkeiten mit ihrem Gegenueber haben. Fuer den Zuschauer ist dies ein hoechst unterhaltsamen Thrillride der sowohl mit atemberaubender Spannung als auch cleverem Humor aufwartet. Ohne Umschweife kommt Michael Mann zum Wesentlichen: Auftragskiller Vincent (Cruise fuehlt sich in der Halunkenhaut sichtlich wohl) landet am Flughafen von Los Angeles Taxifahrer Max (Komiker Foxx nach Ali erneut mehr als ueberzeugend in einer ernsthaften Rolle) wird bei einer typischen Nachtschicht vorgestellt. Ihre Wege kreuzen sich als Max Staatsanwaeltin Annie (Jada Pinkett Smith) absetzt. Zu diesem Zeitpunkt ist Max bereits als netter aber nicht sonderlich dynamischer Mann eingefuehrt. Er ist gut in seinem Job sieht diesen aber nur als voruebergehend an da er davon traeumt seinen eigenen Limousinenservice zu gruenden. Vincent wird schon allein durch sein AEusseres aufschlussreich charakterisiert: Anzug Haare und Bartstoppeln sind allesamt stahlgrau und deuten sowohl auf seinen eisernen Willen als auch auf eine wolfsgleiche Einzelgaengernatur hin. Er bietet Max 600 Dollar ihn die ganze Nacht hindurch zu chauffieren in der er fuenf Deals abzuschliessen hat. Die entpuppen sich schon nach dem ersten Stopp nicht als die vorgegebenen Immobiliengeschaefte sondern Morde fuer die Vincent von einem Drogendealer kontaktiert worden ist. Max schlittert in ein toedliches Dilemma aus dem er zunaechst keinen Ausweg sieht. Doch beim letztlich etwas konventionellen Schlussakt erkennt er dass Angriff die beste Verteidigung ist. Ihre gemeinsame Odyssee umfasst neben den Hits (ein actionreicher Shootout in einem asiatischen Nachtclub ist aehnlich aufwuehlend wie die Strassenschiesserei die Mann vor neun Jahren in Heat zelebrierte) auch einige amuesante Einlagen wie die von Vincent bewusst mit hilfreicher Ermunterung eingeleitete Konfrontation mit Max unausstehlichem Boss und ein Besuch bei Max dominanter Mutter (Irma P. Hall). Die von Drehbuchautor Stuart Beattie (Koautor von Piraten der Karibik ) verfassten Dialoge sind praezise und tragen elegant zur Charakterisierung der Figuren bei. Ob Vincent philosophisch ueber den Wert eines Menschenleben sinniert der auftraggebende Drogenboss Max eine vielsagende Parabel ueber den Weihnachtsmann erzaehlt oder ein Jazzclubbesitzer Vincent ueber seine Erfahrungen mit Miles Davis berichtet es macht Spass mit gespitzten Ohren zuzuhoeren. AEhnliches gilt fuer den eklektischen Soundtrack der Jazz Techno Rock und Ambientklaenge aufweist. In Kombination mit den zu 80 Prozent auf HD Digitalvideo (Mann gefiel der Realismus der naechtlichen Monochromie) gefilmten Bildkompositionen wird eine geradezu hypnotische Stimmung kreiert. Dabei mag dieser Blick hinter die glitzernde Fassade der Stadt der Engel zwar nicht ganz so vielschichtig und verstrickt sein wie Manns Meisterwerk Heat dennoch wird hier Erwachsenenkino vom Feinsten geboten das auch kommerziell ist. ara
    22:55 - 00:40
    Gegen die Zeit
    Im Bahnhof von Los Angeles wird die Tochter des Buchhalters Gene Watson entfuehrt. Die Gangster stellen eine Forderung: Will Gene sein Kind wiedersehen muss er die Gouverneurin von Kalifornien ermorden. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Atemloses Psychoduell in bester Hitchcock Manier Im Stil eines B Movies der 40er Jahre inszenierter Thriller. Weit entfernt von der aufwendigen Bombastik heutiger Actionfilme ist der Film eine amuesante Fingeruebung in neu entdeckter Simplizitaet. Die Tatsache dass die Laenge des Films dem zeitlichen Ablauf des Handlung entspricht macht den besonderen Reiz des Films aus (Lex. des Internat. Films)
    00:40 - 00:45
    kabel eins late news
    00:45 - 03:00
    Collateral
    Inhalt: Eigentlich wuerde Max (Jamie Foxx) lieber einen schicken Limousinen Service auf die Beine stellen doch einstweilen muss er sich auf den Strassen von Los Angeles als einfacher Taxifahrer verdingen. Als er dabei eines Abends einen geheimnisvollen Fahrgast namens Vincent (Tom Cruise) ueber mehrere Stunden von einer Adresse zur naechsten chauffiert kann er sich des Verdachts nicht erwehren einen Auftragskiller bei der Arbeit zu begleiten. Nun gilt es nur noch nicht selbst als letzter Hit auf dessen Liste zu landen. Kriminalfilmaesthet und Miami Vice Innovator Michael Mann ( Heat ) zeichnet verantwortlich fuer diesen doppelboedigen gewohnt stilsicher inszenierten Killerthriller mit Superstarbesetzung.Langbesprechung: Weiss und Schwarz. Realist und Traeumer. Macher und Quatscher. Soziopath und Menschenfreund. Killer und Taxifahrer. Die Kontraste zwischen den beiden von Tom Cruise und Jamie Foxx hervorragend gespielten Protagonisten in Michael Manns ( Insider Ali ) atmosphaerischen Actiondrama koennten krasser nicht sein. Dennoch wird im Laufe ihrer fesselnd faszinierenden Fahrt durch das naechtliche Los Angeles klar dass sie einander wie Yin und Yang ergaenzen und beide im Keim AEhnlichkeiten mit ihrem Gegenueber haben. Fuer den Zuschauer ist dies ein hoechst unterhaltsamen Thrillride der sowohl mit atemberaubender Spannung als auch cleverem Humor aufwartet. Ohne Umschweife kommt Michael Mann zum Wesentlichen: Auftragskiller Vincent (Cruise fuehlt sich in der Halunkenhaut sichtlich wohl) landet am Flughafen von Los Angeles Taxifahrer Max (Komiker Foxx nach Ali erneut mehr als ueberzeugend in einer ernsthaften Rolle) wird bei einer typischen Nachtschicht vorgestellt. Ihre Wege kreuzen sich als Max Staatsanwaeltin Annie (Jada Pinkett Smith) absetzt. Zu diesem Zeitpunkt ist Max bereits als netter aber nicht sonderlich dynamischer Mann eingefuehrt. Er ist gut in seinem Job sieht diesen aber nur als voruebergehend an da er davon traeumt seinen eigenen Limousinenservice zu gruenden. Vincent wird schon allein durch sein AEusseres aufschlussreich charakterisiert: Anzug Haare und Bartstoppeln sind allesamt stahlgrau und deuten sowohl auf seinen eisernen Willen als auch auf eine wolfsgleiche Einzelgaengernatur hin. Er bietet Max 600 Dollar ihn die ganze Nacht hindurch zu chauffieren in der er fuenf Deals abzuschliessen hat. Die entpuppen sich schon nach dem ersten Stopp nicht als die vorgegebenen Immobiliengeschaefte sondern Morde fuer die Vincent von einem Drogendealer kontaktiert worden ist. Max schlittert in ein toedliches Dilemma aus dem er zunaechst keinen Ausweg sieht. Doch beim letztlich etwas konventionellen Schlussakt erkennt er dass Angriff die beste Verteidigung ist. Ihre gemeinsame Odyssee umfasst neben den Hits (ein actionreicher Shootout in einem asiatischen Nachtclub ist aehnlich aufwuehlend wie die Strassenschiesserei die Mann vor neun Jahren in Heat zelebrierte) auch einige amuesante Einlagen wie die von Vincent bewusst mit hilfreicher Ermunterung eingeleitete Konfrontation mit Max unausstehlichem Boss und ein Besuch bei Max dominanter Mutter (Irma P. Hall). Die von Drehbuchautor Stuart Beattie (Koautor von Piraten der Karibik ) verfassten Dialoge sind praezise und tragen elegant zur Charakterisierung der Figuren bei. Ob Vincent philosophisch ueber den Wert eines Menschenleben sinniert der auftraggebende Drogenboss Max eine vielsagende Parabel ueber den Weihnachtsmann erzaehlt oder ein Jazzclubbesitzer Vincent ueber seine Erfahrungen mit Miles Davis berichtet es macht Spass mit gespitzten Ohren zuzuhoeren. AEhnliches gilt fuer den eklektischen Soundtrack der Jazz Techno Rock und Ambientklaenge aufweist. In Kombination mit den zu 80 Prozent auf HD Digitalvideo (Mann gefiel der Realismus der naechtlichen Monochromie) gefilmten Bildkompositionen wird eine geradezu hypnotische Stimmung kreiert. Dabei mag dieser Blick hinter die glitzernde Fassade der Stadt der Engel zwar nicht ganz so vielschichtig und verstrickt sein wie Manns Meisterwerk Heat dennoch wird hier Erwachsenenkino vom Feinsten geboten das auch kommerziell ist. ara
    KABEL 1
    10:05 - 11:00
    571
    3PLUS
    09:00 - 13:00
    59
    3SAT
    10:15 - 11:30
    18
    4PLUS
    10:00 - 14:00
    10
    ARD
    09:55 - 10:44
    70
    ARD EINSFESTIVAL
    09:45 - 10:30
    30
    ARD EINSPLUS
    10:15 - 11:00
    16
    ARTE
    08:55 - 10:25
    36
    ARTEFR
    08:55 - 10:25
    1
    BAY3
    09:40 - 10:55
    8
    BBC NEWS
    6
    BBCWORLD
    4
    CNN
    10:00 - 10:30
    6
    DISNEY
    10:00 - 10:30
    72
    EURONEWS
    06:00 - 11:00
    12
    EUROSPORT
    08:15 - 11:30
    124
    FRANCE2
    10:20 - 10:50
    8
    FRANCE3
    08:55 - 11:45
    3
    FRANCE4
    10:10 - 10:35
    3
    FRANCE5
    09:45 - 10:55
    1
    HR3
    10:05 - 10:55
    9
    KIKA
    09:20 - 10:25
    29
    M6
    10:20 - 10:50
    2
    MDR
    10:10 - 10:58
    19
    N24
    10:15 - 10:30
    340
    NDR
    10:00 - 10:30
    8
    NICKELODEON
    10:20 - 10:50
    73
    NTV
    10:10 - 10:30
    0
    ORF1
    10:00 - 10:45
    79
    ORF2
    10:20 - 11:05
    18
    ORF3
    10:20 - 11:10
    7
    PHOENIX
    10:15 - 11:30
    73
    PRO7
    10:20 - 10:45
    2040
    PRO7MAXX
    09:30 - 10:30
    175
    RBB
    09:55 - 10:35
    3
    RTL2
    08:55 - 10:55
    0
    RTLNITRO
    10:00 - 10:45
    0
    SAT1
    10:00 - 11:00
    527
    SAT1GOLD
    09:35 - 10:25
    160
    SF2
    09:45 - 10:35
    5
    SFINFO
    10:15 - 11:00
    2
    STV
    10:10 - 11:10
    18
    SW3
    10:20 - 10:50
    9
    TAGESSCHAU24
    09:00 - 13:00
    23
    TELE5
    07:54 - 11:54
    14
    TF1
    10:20 - 10:50
    7
    TLC
    10:10 - 10:25
    13
    UKALJAZEERA
    10:00 - 10:30
    2
    UKBBC
    09:15 - 10:00
    8
    UKBBC2
    09:15 - 11:00
    2
    UKBBC3
    07:55 - 11:55
    1
    UKBBC4
    07:30 - 11:30
    1
    UKCHANNEL4
    09:00 - 09:30
    8
    UKFILM4
    07:35 - 11:00
    2
    UKITV
    08:30 - 09:25
    3
    UKITV2
    08:35 - 09:35
    6
    USWCBS
    04:00 - 04:30
    7
    USWNBC
    04:00 - 04:30
    7
    USWWOR
    04:00 - 04:30
    2
    VIVA
    10:00 - 11:00
    107
    VOX
    10:10 - 11:15
    0
    WDR
    10:00 - 10:30
    8
    ZDF
    09:05 - 10:30
    235
    ZDF INFO
    10:15 - 11:00
    249
    ZDF NEO
    10:00 - 11:05
    121
    ZDFKULTUR
    09:40 - 10:25
    13