ARTE Live Stream
kostenlos online fernsehen

HQ Test:

    ARTE

    Fernsehprogramm

    02:55 - 03:45
    Kurzschluss Das Magazin
    Schwerpunkt Summer of Scandals. Short Cuts: Im Reich der Sinne Privatvorstellung: Dreck am Stecken Ein anderer Blick: Skandalfilme Dreck am Stecken von Léo Favier Pornography von Eric Ledune. (1): Short Cuts Im Reich der Sinne Der Grafiker und Animationsfilmemacher Franck Dion fasst Im Reich der Sinne den Skandalfilm von Nagisa Oshima in einer animierten Minute zusammen. (2): Privatvorstellung Dreck am Stecken Stéphanie Gibaud gehoert zu einer Gruppe von Whistleblowern deren Arbeit in den vergangenen Jahren etwas bekannter geworden ist beispielsweise auch durch die Veroeffentlichung der sogenannten Panama Papers . Sie kommentiert den Film Dreck am Stecken und erlaeutert was sie in ihrem Beruf genau macht. (3): Ein anderer Blick Skandalfilme Vincent Maraval Produzent und Guillaume Evin Autor des franzoesischen Buchs Quel scandale ( Welch ein Skandal ) sprechen ueber einige Filme die zu ihrer Zeit die Zuschauer geschockt haben
    03:45 - 03:50
    Alte Schachteln
    Der Jockey Gewinnertyp. Eine Frau begleitet ihren Mann jede Woche zu seinen Pferderennen er ist Jockey allerdings kein besonders erfolgreicher. Bei dem groessten Rennen des Jahres ist ihr Mann ploetzlich an der Spitze er koennte das Rennen tatsaechlich gewinnen Doch dann ereignet sich ein schrecklicher Unfall: Das Feuerwerk entzuendet sich zu frueh und das brennende Zielbanner begraebt die fuenf ersten Reiter unter sich. Alle Jockeys fallen den Verbrennungen zum Opfer. Die Frau wird zur Identifikation ihres Mann gerufen und erkennt dabei etwas Erstaunliches .
    03:50 - 04:16
    Wie das Land so der Mensch: Spanien Palmenhain von Elche
    Spanien: Palmenhain von Elche. Im Sueden der Iberischen Halbinsel in der Provinz Alicante erstreckt sich inmitten einer duerren Ebene eine erstaunliche staedtische Oase: der Palmenhain im Herzen der Stadt Elche der einst bis zu 200.000 Palmen zaehlte. Noch heute ist er die groesste Palmenpflanzung auf dem europaeischen Kontinent. Vermutlich waren es die Karthager die dort erstmals Palmen vor allem Dattelpalmen anpflanzten. Im 8. Jahrhundert eroberten die Mauren Spanien und hinterliessen auch in Elche ihre Spuren. Denn unter den Mauren erlebte der Palmenhain dank der arabischen Bewaesserungstechnik die noch heute in Betrieb ist eine neue Bluetezeit. Wie die Alhambra in Granada oder die Moschee von Cordoba steht auch der Palmenhain von Elche fuer die Prachtentfaltung von Al Andalus dem muslimischen Staatswesen auf iberischem Boden. Elche wurde 1265 von den christlichen Koenigen zurueckerobert. Im Jahr 2000 nahm die UNESCO den Palmenhain von Elche in die Liste des Weltkulturerbes auf
    04:16 - 05:00
    Sendepause
    05:00 - 05:55
    Stammzellforschung Horror oder Hoffnung
    Stammzellen sind ueberall im menschlichen Koerper vorhanden. Es sind spezialisierte Zellen die dafuer sorgen dass absterbende Zellen die entweder ihr biologisches Lebensende erreicht haben oder durch Verletzungen oder Erkrankungen zerstoert wurden ersetzt werden. Entdeckt wurden sie nach dem Zweiten Weltkrieg von Wissenschaftlern die nach Behandlungsmoeglichkeiten fuer Strahlenschaeden suchten. Zwei kanadische Forscher fanden heraus dass aus einem einzigen Zelltyp alle Arten von Blutzellen gebildet werden koennen. Da diese Zelle in der Lage ist sich zu teilen kann sich dieser Vorgang auch kontinuierlich wiederholen. Diese wissenschaftliche Arbeit legte die Grundlage fuer die Stammzellforschung. 1981 wies Howard Green nach dass auch die Epidermis Stammzellen enthaelt. Er war der Erste dem es gelang im Labor Hautgewebe zu zuechten. Mediziner und Forscher versuchten daraufhin Stammzellen zur Behandlung von Patienten einzusetzen mit beachtlichen Ergebnissen. In Indien konnte man Menschen deren Augen durch Chemikalien veraetzt worden waren durch die Transplantation von Stammzellen das Augenlicht zurueckgeben. Dazu wird ein kleines Stueck des noch intakten Augengewebes entnommen und die so gewonnenen Stammzellen werden im Labor kultiviert. Man erhaelt eine ausreichend grosse Schicht von Hornhautzellen um die geschaedigte Hornhaut vollstaendig zu bedecken. Sechs Monate nach der Operation war das Sehvermoegen der Patienten vollstaendig wiederhergestellt. Nicht alle Stammzellen sind gleich. Die Stammzellen von Erwachsenen haben sich auf einen bestimmten Zelltyp Blut Gehirn Darm Muskel etc. spezialisiert. Bei Embryonen sind sie noch nicht differenziert so dass aus ihnen jeder beliebige Zelltyp hervorgehen kann. 1981 lieferten die Versuche von Martin Evans an Maeuseembryonen den endgueltigen Beweis fuer die Entdeckung der embryonalen Stammzellen. 1988 isolierte Jamie Thomson menschliche embryonale Stammzellen aus Embryonen die durch kuenstliche Befruchtung entstanden waren eine Entdeckung die den Anstoss zu erregten Debatten in Kirche und Politik gab. 2006 fuehrte die Entdeckung des japanischen Mediziners Shinya Yamanaka dazu dass die traditionellen Vorstellungen von der Entwicklung des menschlichen Organismus ueber den Haufen geworfen wurden. Alle Zellen des Koerpers enthalten dieselbe genetische Ausstattung die Gene werden lediglich in Abhaengigkeit von dem jeweiligen Zelltyp unterschiedlich ausgeformt zum Beispiel in einer Blutzelle anders als in einer Hautzelle. Shinya Yamanaka interessierte die Frage ob diese Spezialisierung der Zellen irreversibel sei. Er wies nach dass er Stammzellen der Haut in Zellen eines neuen Typs verwandeln konnte welche die gleichen Eigenschaften haben wie embryonale Stammzellen. Diese Zellen werden als induzierte pluripotente Stammzellen (iPS) bezeichnet. Diese Entdeckung eroeffnet neue Perspektiven fuer die biologische Forschung und die Moeglichkeit medizinischer Anwendungen. Die Wissenschaft verschiebt die Grenzen des technologisch Machbaren und der damit verbundenen ethischen Fragestellungen immer weiter. Da aus den iPS alle Zelltypen des Koerpers hergestellt werden koennten waere es theoretisch moeglich einen Menschen aus einem Stueck Haut zu erschaffen. Vor allem aber koennten sich dank der Stammzellen heute noch unheilbare Krankheiten heilen lassen. Jeder Fortschritt dieser Art birgt die Verpflichtung zu moralischen ethischen religioesenund politischen Entscheidungen. Auch muessen die Patienten vor skrupellosen Pseudowissenschaftlern geschuetzt werden. Rechtsvorschriften sollen der Forschung einen Rahmen setzen
    05:55 - 06:35
    Eine Sommerreise am Polarkreis
    Taimyrhalbinsel Norilsk. Ville fliegt im Hubschrauber zu einem Erdgasfeld des Energiekonzerns Gazprom. In Bowanenkowo auf der Halbinsel Jamal beginnt die Gaspipeline Nord Stream. Ville versucht zu verstehen wie sich das Verhaeltnis zwischen Gazprom und den nomadischen Nenzen gestaltet. Denn mit der Erdgasfoerderung hat sich die Gegend stark veraendert so muessen zum Beispiel die Fundamente der Fabrik auf dem Permafrostboden staendig gekuehlt werden um ein Einsinken zu verhindern. Auf der Taimyrhalbinsel liegt Norilsk das aufgrund seiner Nickel Industrie zu den am staerksten verschmutzten Staedten der Welt zaehlt. Auslaendern ist das Betreten nur mit Sondererlaubnis gestattet. Ville hat eine solche bekommen und besichtigt die Stadt die aus einem Arbeitslager entstanden ist. In einer 1.300 Meter tiefen Nickelmine trifft er sich mit den Bergarbeitern. In Norilsk begegnet Ville einer Gruppe von Umweltschuetzern. Der Wissenschaftler Wladimir Larin hat sein Leben dem Erhalt des nahe gelegenen Naturreservats Putorana verschrieben. Sein Einsatz hat sich gelohnt: Inzwischen steht die Landschaft auf der Liste des UNESCO Weltnaturerbes. Weit ausserhalb der Stadt trifft sich der Finne mit Gennadi der das rastlose Moskau verlassen und sich mitten in der Natur angesiedelt hat. Auf seinem Bauernhof in Sibirien pflegt er entlaufene und verletzte Tiere und zuechtet Huskys. Mit seinen Hunden engagiert er sich auch sozial und besucht autistische Kinder. Dann geht das Abenteuer weiter auf dem Fluss Jenissei
    06:35 - 07:20
    Eine Sommerreise am Polarkreis
    Jenissei. Dudinka. Ville begibt sich in die Stadt Dudinka mit ihrem Seehafen an der Flussmuendung des Jenissei. Er ergreift die Gelegenheit um einem Freund des Geschaeftsmanns Plaxunow aus Murmansk den mitgegebenen Sextanten auszuhaendigen. Der alte Seemann ist zwar nicht da aber sein Sohn verspricht ihm das Geschenk zu geben. Der junge Kapitaen Slawa zeigt Ville den Hafen und ueberlaesst ihm sogar das Steuer seines Lotsenboots. Ein zweimotoriges Boot zu steuern ist allerdings nicht gerade ein Kinderspiel. Die Nganasanen sind die Ureinwohner von Taimyr und mit ihnen geht Ville auf Fischfang. Doch die Fischer haben ihre Netze vergessen und ziemlich bald faellt einer der Motoren aus. Schliesslich ist es Ville der die Boote wieder heil an Land zurueckbringt. In einer Schule von Taimyr trifft Ville Jugendliche. Einige der jungen Leute stellen ihm Fragen ueber sein Leben und seinen Beruf. Dazu gibt es eine musikalische Vorstellung der besonderen Art: Ein traditionelles Instrument der Nganansanenkultur wird dabei mit Beatboxing kombiniert. Der naechste Halt nach Taimyr ist Jakutien. Doch das Wetter wirft Villes Plaene um: Ein Sturm wuetet auf See und sein Flugzeug kann nicht starten. Schliesslich kann das Abenteuer weitergehen: Ville verlaesst die Industriestadt in Richtung Tiksi am Ufer des Arktischen Ozeans
    07:20 - 08:05
    Eine Sommerreise am Polarkreis
    Jakutien. Tiksi. Ville wartet bis der Sturm sich legt um nach Tiksi weiterzureisen. Waehrend dieser unfreiwilligen Wartezeit macht er sich mit der oertlichen Kultur vertraut. Er begegnet zwei Schamanen: Den ersten haelt er fuer einen Scharlatan dem zweiten dagegen vertraut er und laesst sich auf eine spirituelle Reise mit ihm ein. Der Himmel in Tiksi klart auf und der Flug 1.000 Kilometer nach Norden verlaeuft problemlos. Der russische Hafenort nahe dem Flussdelta der Lena leidet unter der Abwanderung der Bevoelkerung. Wladimir Iljus der Leiter eines Naturschutzgebietes im Lena Delta erzaehlt Ville von der ruhmreichen Vergangenheit des heute eher verschlafenen Hafenguertels. Er erfaehrt dass vor zwei Jahren als die Temperaturen drei Wochen lang unter 50 Grad Celsius gefallen waren viele Menschen erfroren sind weil die Heizungen nicht funktionierten. Ville trifft den Hafenmeister der sich nach der Zeit zuruecksehnt als hier noch lebhaftes Treiben herrschte. Die Zukunft war vielversprechend heute langweilen sich die Leute. Da laeuft das Frachtschiff Narva ein das Material der Gazprom fuer Bohrungen und die Foerderung von Erdgas transportiert. Den Einheimischen zufolge ist Tiksi nicht ganz so tot wie man auf den ersten Blick meinen moechte. Das aelteste Gebaeude von Tiksi ist die Wetterstation die von internationalen Geldgebern hauptsaechlich aus den USA und Finnland mitfinanziert wird. Ville besucht die Station und laesst mit den Meteorologen einen Wetterballon aufsteigen. Fuer die Abreise aus Tiksi braucht es viel Geduld. Die Naturgewalten muessen einem wohlgesonnen sein. Ville hat Glueck und kann ohne Probleme nach Tschukotka abfliegen den oestlichsten Bezirk Russlands
    08:05 - 08:35
    Abenteuer Archaeologie
    Osterinsel: Der Glaube der Rapa Nui. Die winzige knapp 25 Kilometer lange Osterinsel die ueber 3.500 Kilometer vom Festland entfernt im Suedostpazifik liegt ist fuer ihre Moai bekannt jene majestaetischen Steinstatuen die mit dem Ruecken zum Meer die Insel zu bewachen scheinen. ARTE begibt sich auf die Spuren ihrer Ureinwohner der Rapa Nui deren Verschwinden der Wissenschaft immer noch Raetsel aufgibt. Oft heisst es die zahlreichen Staemme haetten einander bis auf den letzten Mann umgebracht: Diese These ist seit rund 15 Jahren zu einer Art offiziellen Geschichtsschreibung der Osterinsel geworden. Ihre abgeschiedene isolierte Lage habe die Rapa Nui dazu gezwungen die Insel vollstaendig abzuholzen und ihr Ackerland auszulaugen. Vom Hunger angetrieben haetten die verschiedenen Staemme angefangen sich gnadenlos zu bekaempfen und die Moai der Nachbardoerfer zu zerstoeren. Der renommierte belgische Archaeologe Nicolas Cauwe stellt genau diese OEkozid These seit zehn Jahren infrage. Seine Entdeckungen vor Ort erzaehlen eine ganz andere Geschichte. Die Rapa Nui seien der radikalen Entwaldung der Insel nicht zum Opfer gefallen sondern haetten sich ihr angepasst. Sie haetten ihrer Kultur und Zivilisation wissentlich ein Ende bereitet. Die Rapa Nui wollten mit ihrer alten Welt abschliessen und ein neues Kapitel ihrer Geschichte aufschlagen. Doch kurz darauf so Cauwe erreichten europaeische Siedler die Insel. Sie schleppten bislang unbekannte ansteckende Krankheiten ein und brachten ein weiteres UEbel mit sich das schliesslich das Ende der Rapa Nui bedeuten sollte: die Sklaverei
    08:35 - 09:00
    Geschichte mit Lucie
    Lucie im Absolutismus. Lucie kommt auf ihrer Reise durch Lyon und wundert sich ueber die Reiterstatue auf dem Place Bellecour. Es ist Ludwig XIV. Mithilfe der Schueler einer Grundschule lernt sie mehr ueber den Koenig und dessen engere Gefolgschaft und stellt weitere Nachforschungen zu den europaeischen Koenigshaeusern an darunter auch die beruehmten Habsburger. In ihrer Fantasie sieht sie sich bereits als absolute Herrscherin des Koenigreichs Lunécie Um die Kinder von ihrer koeniglichen Macht zu ueberzeugen laedt sie sie in das Schloss von Fontainebleau ein wo alle Wappen der grossen franzoesischen Koenige seit Franz I. zu sehen sind.Ein willkommener Anlass um sich mit dem hoefischen Leben vertraut zu machen mit den Festen den Taenzen aber auch mit dem Vorlaeufer des Tennis dem Jeu de Paume. Waehrend sie sich mit ihrer Journalistenfreundin die fuer ein Geschichtsmagazin fuer Kinder schreibt ein Match liefert erfaehrt Lucie wie die absoluten Monarchien vor allem von den Philosophen der Aufklaerung infrage gestellt wurden und in Frankreich schliesslich die Revolution von 1789 ausbrach
    09:00 - 09:10
    Tierbabys
    Die Schildkroete. Ob kleine Koalas oder Katzen ob Ameisen oder Schmetterlinge die Dokumentationsreihe gibt faszinierende Einblicke in das Leben von Tierkindern. Der spezifische Lebensraum das Verhalten der Tiere und der Umgang mit natuerlichen Feinden wird den Zuschauern auf besonders emotionale Weise naeher gebracht: Die Tiere haben menschliche Stimmen erhalten und fuehren Dialoge damit Kinder auf spielerische Weise und aus der Perspektive der Tiere selbst die Wunder der Natur entdecken koennen. Die Reihe wurde in HD gedreht
    09:10 - 09:25
    Dem Kummer zum Trotz
    Gabriel und die Fussball WM. Gabriel freute sich riesig als er erfuhr dass die Fussball Weltmeisterschaft 2014 in seiner Heimat Brasilien abgehalten wird. Wie einschneidend dieses Ereignis sein Leben und das der Menschen um ihn veraendern sollte konnte er damals noch nicht wissen: Um Hunderttausende von Fans zum Stadion bringen zu koennen wurde in seinem Stadtviertel eine neue Eisenbahnlinie gebaut. Haeuser wurden abgerissen ganze Familien gezwungen den Ort zu verlassen. Sogar die Sportanlagen in denen die Jugendlichen vorher Fussball spielten wurden dem Erdboden gleichgemacht. Ein Alptraum fuer Gabriel der aus Empoerung ueber eine derartige Ungerechtigkeit beschloss eine Reportage zu drehen und mit der Kamera einzufangen wie Dutzende von Planierraupen sein Stadtviertel niederwalzen. Auch einen Blog hat er gestartet. Auf diese sehr persoenliche Art kaempft er fuer seine Rechte. Was dem Zuschauer aus dem Blickwinkel dieses 14 Jaehrigen gezeigt wird widerspricht radikal dem Bild das die FIFA gerne verbreiten moechte
    09:25 - 09:50
    Kaeppis Club
    Die Tarot Karten. Es gelingt Tom Sam und Siggy den in Brailleschrift verfassten Brief zu entziffern aber sie verstehen immer noch nicht welche Bedeutung der Pik Koenig hat. Um voranzukommen bitten sie Ruben dessen Leidenschaft Tarot ist sie ueber die Bedeutung der Karten aufzuklaeren. Leider bringt Ruben seine Schwester Charlotte mit eine Nervensaege die sich nur fuer Kleider interessiert. In der Stadt loest der juengste Anschlag des Pik Koenig Panik aus .
    09:50 - 10:05
    ARTE Junior Das Magazin
    10:05 - 11:40
    Suesses Gift
    Die Witwe Clémence faellt aus allen Wolken denn heute ist es wieder soweit: Wie jeden dritten Monat kreuzt ihr windiger Neffe Charlie bei ihr auf und versucht ihr ihre Pension abzuluchsen. Doch er ist nicht allein sondern wird von seinen Freunden Zak und Djodjo begleitet die der alten Dame gar nicht gefallen. Nachdem die drei Taugenichtse bei einem naechtlichen Trinkgelage ein an Ort und Stelle geschlachtetes Schwein gegrillt den Garten verwuestet und ihre Katze zu Tode erschreckt haben fasst sie einen Entschluss. Sie will sterben um endlich Ruhe vor Charlie zu haben und wieder mit ihrem geliebten Raymond vereint zu sein. Sie fluechtet zu Jacquot einem alten Freund der seit langem ein Auge auf Clémence geworfen hat. In Jacquots Labor mischt sie ein hochwirksames Gift an das bei Einnahme einer groesseren Dosis zum Tod fuehrt. Doch zufaellig gelangt eine kleine Menge davon in einen Kuchen der anschliessend Charlies Freunden in die Haende faellt. Diese nehmen den vermeintlichen Giftanschlag persoenlich und wollen nun ihrerseits Clémence aus dem Weg raeumen jedoch nicht ohne sie vorher um ihr Vermoegen zu erleichtern. Ein Katz und Maus Spiel beginnt bei dem die unbescholtene Clémence nach und nach ungeahnte Seiten hervorkehrt die keinen Zweifel mehr daran lassen dass sie mit allen Wassern gewaschen ist. Eine schwarze Komoedie nach dem Roman von Arto Paasilinna gespickt mit bitterboesem Humor. Regisseur und Drehbuchautor Bernard Stora zaubert mit geschickt gesetzten Pointen wohl dosiertem Slapstick und seiner hochrangigen Besetzung eine hochvergnuegliche nie platte Burleske
    ARTE
    02:55 - 03:45
    17
    3PLUS
    02:45 - 04:50
    24
    3SAT
    02:55 - 03:55
    22
    4PLUS
    00:20 - 06:00
    16
    ARD
    03:30 - 05:03
    114
    ARD EINSFESTIVAL
    03:10 - 03:50
    11
    ARD EINSPLUS
    03:00 - 03:45
    8
    ARTEFR
    02:15 - 03:35
    3
    BAY3
    02:45 - 03:45
    6
    BBC NEWS
    4
    BBCWORLD
    2
    CNN
    03:00 - 04:00
    230
    DISNEY
    01:00 - 05:45
    18
    DMAX
    03:20 - 03:50
    270
    EURONEWS
    03:00 - 06:00
    8
    EUROSPORT
    01:30 - 05:30
    11
    FRANCE2
    02:10 - 03:50
    8
    FRANCE3
    00:20 - 03:45
    2
    FRANCE4
    01:45 - 05:05
    0
    FRANCE5
    03:00 - 05:35
    0
    HR3
    02:40 - 03:50
    22
    KABEL 1
    03:20 - 04:00
    595
    KIKA
    01:00 - 05:00
    2
    M6
    02:05 - 06:00
    4
    MDR
    03:00 - 03:40
    11
    N24
    03:00 - 03:40
    362
    NDR
    03:15 - 03:45
    8
    NICKELODEON
    03:15 - 03:35
    45
    ORF2
    03:25 - 04:25
    49
    ORF3
    02:30 - 03:55
    7
    PHOENIX
    03:00 - 03:45
    62
    PRO7MAXX
    03:10 - 04:05
    80
    RBB
    03:30 - 03:55
    16
    REGIOTVPLUS
    2
    RTL
    03:15 - 04:20
    863
    RTL2
    03:30 - 05:10
    736
    RTLNITRO
    03:10 - 03:55
    140
    SAT1
    03:15 - 04:55
    608
    SAT1GOLD
    03:15 - 04:00
    69
    SF1
    02:50 - 03:35
    7
    SF2
    02:00 - 03:35
    52
    SFINFO
    00:10 - 06:00
    5
    SPORT1
    03:25 - 03:35
    49
    SRTL
    00:40 - 05:00
    86
    SW3
    02:15 - 05:15
    18
    TAGESSCHAU24
    02:50 - 03:35
    21
    TELE5
    03:25 - 04:55
    77
    TF1
    01:55 - 06:30
    40
    TLC
    02:55 - 03:40
    182
    UKALJAZEERA
    03:00 - 04:00
    4
    UKBBC
    02:30 - 03:00
    2
    UKBBC2
    01:25 - 02:45
    5
    UKBBC3
    3
    UKBBC4
    02:15 - 03:15
    3
    UKCHANNEL4
    02:30 - 04:30
    8
    UKFILM4
    01:25 - 03:45
    12
    UKITV
    00:25 - 03:00
    3
    UKITV2
    02:25 - 02:50
    27
    USWCBS
    21:00 - 22:00
    14
    USWNBC
    21:00 - 23:00
    20
    USWWOR
    21:00 - 22:00
    11
    VIVA
    02:00 - 06:00
    158
    WDR
    02:45 - 04:15
    14
    ZDF
    03:25 - 03:50
    123
    ZDF INFO
    03:00 - 03:45
    216
    ZDF NEO
    03:00 - 04:30
    50
    ZDFKULTUR
    03:00 - 04:00
    5